Ahnenforschung Die Family History LibraryTM der Kirche Jesu Christi der Heiligen der  Letzten Tage (  Salt Lake City ) ermöglicht den Zugang zur weltweit  größten Sammlung genealogischer Aufzeichnungen, die Namen von  mehr als zwei Milliarden Verstorbener umfassen. Die Bibliothek wurde 1894 gegründet, um genealogische  Aufzeichnungen zu sammeln und den Mitgliedern der Kirche bei der  Ahnenforschung zu helfen. Die heutige Einrichtung wurde 1985  eingeweiht und hat eine Fläche von über 13.000 Quadratmetern. Die  Sammlung umfasst über zwei Millionen Rollen Mikrofilm, 700.000  Mikrofiches, 350.000 Bücher und mehrere einmalige genealogische  Datenbanken. Adresse: 35 North West Temple Street, Salt Lake City. Öffnungszeiten:  Mo  von 8:00-17:00, Di-Sa von 8:00-21:00 Uhr.                 Weltweiter Führer in Sachen Ahnenforschung im Internet               Die intensive Familienforschung wird von den Mitgliedern betrieben, da sie nach der Lehre ihrer Kirche ihren nicht mormonisch getauften Vorfahren durch die Taufe für Verstorbene die Möglichkeit der Errettung verschaffen können, wenn sie deren Namen und Lebensdaten kennen. Als gemeinnützige Organisation stellt die Genealogische Gesellschaft ihre Einrichtungen und Materialien jedoch allen Familienforschern - ungeachtet ihrer Konfession - zur Verfügung. Family History Library Copyright © 2010 - 2015 www.batchnummern.de